Wir wünschen euch Zeit ->

Die Zeit, die Ihr braucht,
und die Zeit, die Ihr habt, 
die Zeit, die vergeht, 
und die Zeit, die Euch bleibt,
die Zeit für Euch selber 
und die Zeit zu zweit.
Wir wünschen Euch LIEBE.
Die Liebe, die Ihr gebt,
und die Liebe, die Ihr bekommt,
die Liebe, die Ihr fühlt,
und die Liebe, die Ihr wollt,
die Liebe des Anfangs
und die Liebe des Endes.
Wir wünschen Euch ZÄRTLICHKEIT.
Die Zärtlichkeit, die Euch aufwärmt,
die Zärtlichkeit, die Euch warm hält,
die Zärtlichkeit, die Euch einfängt,
die Zärtlichkeit, die Euch auffängt,
die Zärtlichkeit des Spieles
und die Zärtlichkeit des Ernstfalles.
Wir wünschen Euch FREIHEIT.
Die Freiheit, die Euch entfesselt,
und die Freiheit, die Euch bindet,
die Freiheit, die Euch ablöst,
und die Freiheit, die Euch erlöst,
die Freiheit zum Ich
und die Freiheit zum Du.
Wir wünschen Euch FEUNDE.
Die Freunde, die Ihr mögt,
und die Freunde, die Euch mögen,
die Freunde, die Ihr braucht,
und die Freunde, die Euch brauchen,
die Freunde von früher, 
und die Freunde von später,
und wir wünschen uns:
Eure FREUNDE zu sein!
Wir bitten Gott, er möge unsere Wünsche für Euch erfüllen!

(Text aus der steirischen Hochzeitsfibel)


C