Schloss Hof

 

Heiraten in fürstlichem Ambiente

 

Schloss Hof, im östlichen Marchfeld nahe der slowakischen Grenze gelegen, offeriert als barockes Gesamtkunstwerk einen stimmungsvollen Rahmen für festliche Anlässe. Mit der romantischen Schlosskapelle, den prunkvollen Sälen, der Veranstaltungshalle und den kunstvoll gestalteten Gartenterrassen stehen historische Orte zur Verfügung, an denen der schönste Tag im Leben zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. 

 

Schon zu Zeiten Prinz Eugens war Schloss Hof Schauplatz prachtvoller Feste. 1766 heirateten hier Erzherzogin Marie Christine und Herzog Albert von Sachsen. Die Lieblingstochter Maria Theresias wurde als einziges der kaiserlichen Kinder nicht nach dynastischen Erwägungen zwangsvermählt, sondern durfte sich den Ehepartner selbst aussuchen und aus Liebe heiraten. Eine Marmortafel, die Maria Theresia zur Erinnerung an die Hochzeit anbringen ließ, befindet sich heute noch in der Kapelle. Unter den guten Vorzeichen dieser glücklichen Verbindung  können auch Heiratswillige unserer Tage im glanzvollen Ambiente des Barockschlosses den Bund fürs Leben eingehen.

 

Die zweigeschossige Barockkapelle im Südtrakt des Schlosses ist mit ihren italienischen Malereien noch so erhalten, wie sie von Prinz Eugen in Auftrag gegeben wurde. Direkt im Anschluss an die Empore befindet sich der unter Maria Theresia im Stil des französischen Klassizismus gestaltete Festsaal. Dort lässt sich der Aufbruch in eine gemeinsame Zukunft ganz besonders edel feiern.

 

In den sieben Gartenterrassen und den idyllischen Meierhofgärten entfaltet sich rund um Schloss Hof ein kunstvoll gestaltetes Stück Natur. Die blühenden Broderiebeete des Barockgartens vor dem Schlossgebäude bieten dabei einen feierlich-imperialen Rahmen für den Sektempfang nach der Trauungszeremonie und begeistern als zauberhafte Kulisse für Hochzeitsfotos. Aber auch die beschauliche Atmosphäre in Kräuter-, Nasch- oder Rosengarten macht den Meierhof zu einem beliebten Anlaufpunkt. Von den imposanten Orangerien bis zum einzigartigen Barockstall ist dort eine Vielzahl an Locations für exquisite Feste in ländlicher Umgebung geboten. 

 

Insgesamt stehen auf Schloss Hof mehr als zwanzig Orte für die Inszenierung stimmungsvoller Feierlichkeiten – im großen wie im kleineren Rahmen – zur Verfügung. Doch auch für individuelle Tagesausflüge lohnt sich ein Besuch des Marchfeldschlosses. 

 

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Schloss Hof

A-2294 Schlosshof 1

02285/ 20 000

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.schlosshof.at 

 12. Schloss Hof Garten Terrasse 3 Seitenblick auf Schloss

Schloss-Hof c Gernot Singer2


C