PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Löwe

Sie heiraten einen Löwen?

Sie fühlen sich derzeit als wirkliche Königin? Dann hat ein Löwe Ihnen das Ehe-versprechen gegeben. Kein Mann eines anderen Tierkreiszeichens kann so Besonderheit vermitteln wie er. Wie er es anstellt, in null Komma nichts die Aufmerksamkeit eines ganzen Saales auf sich zu ziehen, bleibt sein Geheimnis, aber er schafft das spielend. Sie als seine Partnerin bekommen jedenfalls ganz schön Glanz ab, und er wird es genießen, wenn man Sie beide als Paar bewundert. Scheu vor dem Rampenlicht sollten Sie deshalb nicht haben, denn für den Löwen gehört das Licht der Öffentlichkeit zum ganz normalen Leben dazu. Selbst als Verkäufer in einem kleinen Laden hat dieser Mann Starqualitäten. Er wird sie, wenn schon nicht im Beruf, dann in einem außergewöhnlichen Hobby zum Einsatz bringen. Um die Ehe mit ihm nicht zum Alltag, sondern zum Erfolg gelangen zu lassen, genügt eine Regel: Bewundern Sie ihn! Dies ist ein durchaus ernst gemeinter Vorschlag. Machen Sie bei ihm nicht den Fehler, den viele Ehefrauen begehen, indem sie ihren Mann vor anderen, insbesondere ihren Freundinnen, als dummes Kind darstellen. Erfährt der Löwe eines Tages davon, ist dies für ihn schlimmer als jeder Seitensprung. Er möchte etwas Besonderes sein, vor allen Dingen für die Frau seines Lebens. Diesen Mann können Sie für immer halten, wenn es Ihnen gelingt, ihm dieses Gefühl konstant zu vermitteln. Und Sie fahren auch nicht schlecht dabei, denn der Löwe wird immer versuchen, es seiner Herzdame an nichts fehlen zu lassen. Er ist stolz darauf, wenn er Ihnen jeden Wunsch erfüllen kann, Äußern müssen Sie ihn aber schon, denn ein echter Löwe ist nun mal kein Spezialist in Gedankenlesen, dafür ist er normalerweise einfach zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Er kann sich aber freuen wie ein Kind, wenn Sie ihm sagen, was Sie sich wünschen. Bleiben Sie unbedingt so spontan, wie er Sie kennen gelernt hat, teilen Sie ihm mit, wie es Ihnen ums Herz ist. Denn allzu leicht passt man sich diesem Mann zu sehr an und denkt dabei gar nicht mehr an die eigenen Bedürfnisse mit dem Ergebniss, dass man den Löwen genau so als Pascha erlebt, wie er oft in der Astrologie beschrieben wird. Dazu muss es nicht kommen, schließlich hat Ihnen sein Selbstbewusstsein beim Kennenlernen imponiert. Schauen Sie sich davon etwas ab, denn an seiner Seitebenötigt dieses gestandene Mannsbild ein echtes Weib, das weiß, was es will. Mit kleinen Hascherln, denen er jedes Wort aus der Nase ziehen muss, weil sie befürchten, ihn zu vergraulen, hat der Löwe nichts am Hut. Seitenspringen lehnt er ab. Wenn Beziehung, dann mit Haut und Haaren, lautet sein Motto. Da er im Alltag selten deprimiert oder schlecht gelaunt ist, steht er als Ehemann hoch im Kurs. Sie werden selten einen Löwe -Junggesellen entdecken. Pflegen Sie ihn also ordentlich, wenn sich Ihre Wege auf freier Wildbahn gekreuzt haben. Abtrünnig wird der Löwe nur dann, wenn er das Gefühl verspürt, nicht mehr die Nummer 1 für seine Angebetete zu sein.


C