PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Zwilling

Ihr Zukünftiger ist ein Zwilling?

Dann müssen Sie selbst ganz schön was zu bieten haben, ansonsten hätte dieser quirlige Tausendsassa sich nicht zum Bund fürs Leben mit Ihnen entschlossen. Denn, ähnlich wie der Widder, ist auch der Zwilling eher der Anti-Ehe-Typ. Zu verlockend sind für ihn die vielen Angebote des Lebens und entscheiden kann er sich ohnehin nur sehr schwer. Wen wundert es, dass er deshalb gerne zu den Männern gehört, die bis in die mittleren Lebensjahre keine feste Partnerschaft vorweisen können. Hinzu kommt bei ihm oft auch die berufliche Unstetigkeit, die dazu führt, dass er Stellungen wechselt und dadurch mehr in der Welt herum kommt als andere. Beständigkeit, egal in welchem Bereich, ist ihm ein Fremdwort, das sollte Sie allerdings bei Ihrem Zukünftigen nicht abschrecken, schließlich hat er sich doch bereits für Sie entschieden. Fragen Sie ihn einfach, was ihn zu seinem Entschluss bewogen hat. Sicherlich sind Sie kommunikationsfreudig, haben einen großen Freundeskreis und viel Spaß am Leben. Wahrscheinlich langweilt er sich mit Ihnen keine Sekunde. Wenn ihn diese Eigenschaften dazu bewogen haben, den Bund fürs Leben mit Ihnen zu schließen, dann müssen Sie ab jetzt nur dafür sorgen, dass Sie das Mädchen bleiben, das er kennen gelernt hat. Sobald Sie mit ihm zusammen leben, ist die Gefahr groß, dass nur er der lustige, Geselligkeit liebende Typ ist, und Sie ganz schnell zur sauertöpfischen Mutti werden, die auf sein Nachhausekommen wartet. Wie Sie dem vorbeugen können? Ganz einfach: Geben Sie nichts von dem auf, was Sie jetzt haben, weder Beruf, Freundeskreis, Ihr Fitness-Abo, noch Ihre Lust, Reisen zu machen, wann immer es Ihnen passt. Bleiben Sie die, die Sie jetzt sind. Denn der Zwilling ändert sich keinesfalls. Aus ihm machen Sie keinen gemütlichkeitsliebenden Pantoffelhelden. Wenn eine Ehe mit ihm gelingen soll, dann muss die Beziehung so aufregend und unterhaltsam bleiben wie zu Anfang. Der Zwilling ist ein Mann der Capricen und deshalb findet er Frauen interessant, die solche haben. Geben Sie sich also ruhig von Zeit zu Zeit extravagant, teilen Sie ihm mit, was Sie Aufregendes oder einfach Neues erfahren haben. Untreu wird dieser Mann nur, wenn ihm geboten wird, was er schon lange kennt. Bei keinem anderen Zeichen spielen „News‘ eine so große Rolle wie bei ihm, und damit sind eher intellektuelle Neuigkeiten gemeint als ein neu gekauftes Negligé. Dieser Mann ist ein Kopfmensch und kein anderer gönnt Ihnen so wie er die große Freiheit, sich ständig für etwas Neues zu interessieren. Hauptsache, Sie erzählen ihm anschließend davon.


C